Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stand Juni 2016

 1. Allgemeines 

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Ein von unserer Seite unterlassener Widerspruch bewirkt keine Anerkennung dessen Bedingungen.
Cox Autoteile ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Bedingungen unwirksam sein, so beeinträchtigt dies nicht die Wirkung der restlichen Bedingungen.

2. Angebot
2.1 Unsere Angebote sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
2.2 Die Preisangaben und Produktbilder in unseren Online-Shops, Anzeigen, telefonischen Anfragen sind unverbindlich.

3. Preise
3.1 Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.
3.2 Abzug von Skonto oder Rabatt wird nur durch gesonderte schriftliche Abmachung unsererseits akzeptiert.

4. Lieferung und Zahlung
4.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich auf Vorkasse, bei Abholung bar.

4.2 Bei Online-Bestellung bekommen Sie vom System eine Bestellbestätigung die Sie ausdrucken können.

4.3 Wir kontrollieren ihre Bestellung und geben Ihnen dann per E-Mail die Lieferzeit und unsere Bankverbindung.

4.4. Nach Geldeingang auf unser Bankkonto wird die Ware innerhalb von 1-3 Tagen Ihnen zugeschickt, sofern wir diese auf Lager        haben.  Ansonsten gilt die in der Ihnen zugeschickten Bestätigungsmail aufgeführte Lieferzeit.

4.5 Eine von unseren Kunden ausdrücklich gewünschte Sonderversendungsform oder Transportversicherung wird mit dem      ortsüblichen Zuschlag berechnet.
4.6 Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen.

4.7 Der Käufer ist zur Annahme der Kaufsache verpflichtet. Bei Annahmeverweigerung, insbesondere bei Sonderteilen und      Sonderbeschaffung, sind wir berechtigt, Ersatz des hieraus entstandenen Schadens zu verlangen.
4.8 Bei telefonischer Bestellung, Vorgabe über Baujahr, Nummern oder Buchstaben geben wir keine Gewähr auf Richtigkeit.
 


5.  Widerruf

 

Ausschluss des Widerrufrechtes

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen  zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

 

------------------- Widerrufsbelehrung: ----------------------

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Cox Autoteile, Adrian Meinzer

Brühlerstraße 34a

DE-76707 Hambrücken

E-Mail: info@cox-shop.de

Telefon: 07255/3933

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular, das wir Ihnen mit der Bestätigungsmail von Lieferdatum und Bankverbindung schicken, verwenden. Das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

6. Rücksendung:

6.1 Sie tragen die Kosten der Rücksendung.

6.2 Wenn die Ware auf Grund ihrer Beschaffenheit NICHT normal mit Post oder GLS zurückgesandt werden kann, lassen wir die Ware abholen. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. 

6.3 Bei Rückgabe wegen Falschbestellung oder anderen persönlichen Gründen, schicken Sie uns diese Ware auf ihre Kosten zurück. Wir kontrollieren diese auf evtl. Beschädigungen und Vollständigkeit. Erst dann erfolgt die Rückerstattung auf der von Ihnen zuvor gewählten Zahlungsart.

 

7. Transportschäden
Transportschäden sind grundsätzlich beim Auslieferer des zuständigen Transportunternehmen sofort zu reklamieren. Das beschädigte Paket muss von Diesem über ein Schadensbestätigungsprotokoll protokolliert und anerkannt sowie Diesem bei Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Nur bei vollständig ausgefülltem und beidseitig unterschriebenen Formular kann der Schaden bearbeitet werden. Bei Nichtbeachtung hat der Käufer den hieraus entstandenen Schaden selbst zu tragen.


8. Gewährleistung von Mängelansprüchen
8.1 Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware innerhalb von 3 Werktagen auf Mängel, Falschlieferung, Fehlmengen zu untersuchen und telefonisch uns mitzuteilen. Bei einer beanstandeten Ware darf die Rücksendung erst nach Rücksprache mit dem Verkäufer frei Haus erfolgen. Nach Anerkennung der bemängelten Ware fallen die Portokosten zu Lasten des Verkäufers.
8.2 Der Kunde kann zunächst nur die Beseitigung des Mangels oder die Beschaffung einer Ersatzware verlangen. Gelingt dies nicht nach einem angemessenen Zeitraum, kann der Kunde von seinem Vertrag zurücktreten.
8.3 Beanstandete Ware werden wir nach unserem Ermessen nachbessern oder ersetzen. Bei Fehlschlagen einer Verbesserung oder Nichtbeschaffungsmöglichkeit der Ersatzware nach einem angemessenen Zeitraum oder zu unverhältnismäßig hohen Kosten, kann Cox Autoteile die Nacherfüllung verweigern. Der Anspruch des Kunden beschränkt sich in diesem Fall auf eine andere Art der Nacherfüllung.
8.4 Liefert Cox Autoteile zur Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, ist die mangelhafte Ware zurückzugeben
8.5 Keine Gewährleistung besteht, wenn der Mangel auf Verletzung von Einbau-, Bedienungs-, Handhabungs- oder Wartungsvorschriften, ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, unpfleglicher Handhabung oder normalem Verschleiß zurückzuführen ist. Alle Artikel die nicht TÜV-DEKRA- entsprechend sind und Tuningartikel. Für Chromteile wird die Funktion gewährleistet, der Chrom grundsätzlich nicht da er besonders sorgfältig gepflegt und behandelt werden muss. Auf technische Artikel bei Motor wie Kurbelwelle, Nockenwelle, Kolben/Zylinder, Getriebe, Zündung und sämtliche Bremsenteile wird keine Gewährleistung gegeben, da hier nicht nachvollziehbar ist, ob genügend vorhandenes Wissen zur  Durchführung der Einbauarbeiten gegeben ist. Ebenfalls elektronische Artikel wie Birnen, Relais, Zündspule, Verteiler, Vergaser usw. .
8.6 Schadensersatzansprüche des Käufers hinsichtlich Ein- oder Ausbaukosten, Nichtbenutzung des Fahrzeugs bzw. Beschaffung eines Ersatzfahrzeugs, können nur geltend gemacht werden sofern es sich um Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers handelt. Soweit dem Verkäufer keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Sofern der Schadensanspruch auf eine schuldhaft unterlassene Mangelbeseitigung beruht, ist er im Hinblick auf Ein- und Ausbaukosten der Höhe nach auf die entsprechenden Sätze der DAT/Schwackeliste begrenzt. Im Übrigen ist die Schadenersatzhaftung ausgeschlossen, in soweit haftet der Verkäufer insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Lieferumfang entstanden sind.
Wir haften dafür, dass der Kaufgegenstand zum Zeitpunkt des Kaufes fehlerfrei ist, nicht aber für die unbegrenzte Haltbarkeit der Sache, Verschleiß oder Probleme durch unsachgemäßen Gebrauch.

9. Eigentumsvorbehalt
9.1 Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen und Nebenforderungen bleibt die Ware Eigentum der Firma Cox Autoteile. Eine Sicherungsübertragung oder Verpfändung von Seiten des Kunden ist unzulässig. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch nach Mit- oder Weiterverarbeitung mit Waren von Dritter, mindestens zu dem Bruchteil der den Wert unserer Ware entspricht.
9.2 Die Ware darf nur über einen geordneten Geschäftsbetrieb weiterveräußert werden.
9.3 Bei Nichtbezahlung verpflichtet sich der Kunde, die gekaufte Ware oder nach Vereinbarung Waren im gleichen Wert, auch ohne gerichtlichen Beschluss, wieder an Cox Autoteile zurückzugeben.

10. Verjährung
10.1 Bei gebrauchten Waren beträgt die Verjährungsfrist für Endverbraucher 12 Monate nach Rechnungsdatum. Bei Nicht-Endverbraucher erfolgt der Ausschluss jeder Gewährleistung.
10.2 Gebrauchte Ware die wir unter "gebraucht", "Schrott" , "defekt" oder "Altteil" bezeichnen, erfolgt der Ausschluss jeder Gewährleistung. 

11. Datenspeicherung
Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

12. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von Cox Autoteile. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13. Gültigkeit
Diese Bedingungen gilten ab sofort, bis dem Kunden neue Geschäftsbedingungen bekannt gegeben werden. Alle früheren verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Der Kunde kennt diese Bedingungen durch die Erteilung eines Auftrages als allein maßgebend an. Sie gilten auch ohne erneute Hinweisung bei Folgeaufträgen.